Möchten Sie sich mit einer Haartransplantation Haare transplantieren? Hier finden Sie einige Ratschläge/Insider-Tipps

In den letzten Jahren sind Haartransplantationen in aller Munde. Viele Stars und Prominente haben sich schon einer Haartransplantation unterzogen, wie beispielsweise der Fussballtrainer von Liverpool, Jürgen Klopp, oder der Staatspräsident von Italien, Berlusconi, oder der Schauspieler Brendan Fraser. Dadurch wurden in den letzten Jahren Haartransplantationen auch immer teurer, wie Sie hier bezüglich Kosten/Preise betreffend Haartransplantation erfahren.

Einiges geschichtliches von Haartransplantation

Die Ursprünge gehen auf einen Japaner, einen Hautarzt mit dem Namen  Dr. Okuda zurück, der 1939 in einer japanischen medizinischen Zeitung eine revolutionäre Methode veröffentlichte, bei der kleine Transplantate verwendet wurden, die der heutigen Haartransplantation ähnelten. Diese Methode beinhaltete die Verwendung von Haartransplantationstransplantaten, um verlorenes Haar aus verschiedenen Körperbereichen zu korrigieren, einschließlich der Kopfhaut, der Augenbrauen und des Schnurrbarts.

In den späten 50er Jahren begann insbesondere ein Arzt, Dr. Norman Orentreich, mit der Idee zu experimentieren, die Haare am Hinterkopf und an den Seiten des Kopfes in die kahlen Bereiche zu verlagern oder zu verpflanzen. Dr. Orentreichs Experimente zeigten, dass, wenn kahlresistente Haare vom Hinterkopf und von den Seiten des Kopfes umgesiedelt wurden, diese ihre kahlresistenten genetischen Eigenschaften unabhängig davon, wo sie transplantiert wurden, beibehielten.

Dieses als “Spenderdominanz” bekannte Prinzip besagt, dass Haare von den kahlen resistenten Spenderbereichen in die kahlen Bereiche verpflanzt werden und ein Leben lang weiter wachsen können. Damit war der Grundstein für die moderne Haartransplantation gelegt. In den 60er und 70er Jahren wurden Haartransplantationen immer beliebter. Der Pflegestandard beinhaltete jedoch die Verwendung größerer Transplantate, die durch runde Stanzen entfernt wurden und oft viele Haare enthielten.

In den 80er Jahren entwickelte sich die Haarwiederherstellungschirurgie dramatisch, da die großen Stanztransplantate nach und nach durch eine raffiniertere Kombination aus Mini- und Mikrotransplantaten ersetzt wurden. Bei diesem “Kombinations-Mini-Micrografting”-Haartransplantationsverfahren wurde der Schlag nicht mehr verwendet, um die kahlköpfigen resistenten Transplantate zu extrahieren. Vielmehr wurde ein Streifen kahlköpfigen, widerstandsfähigen Haares chirurgisch vom Hinterkopf entfernt und dann in Mini- und Mikrotransplantate geschnitten.

Verschiedene Arten von Eigenhaartransplantation

Es kursieren zwei Methoden von Haartransplantation welche beide als Basis follikuläre Einheiten haben. Verpflanzung einer follikulären Einheit, allgemein bekannt als FUT oder „Streifenchirurgie“ und Extraktion der follikulären Einheit, allgemein bekannt als FUE Der Hauptunterschied besteht in der Methode der Extraktion der transplantierten Haare. FUT und FUE sind wirklich komplementäre Formen von HT, keine konkurrierenden Methoden, zwischen denen man sich entscheiden muss.

FUE oder FUT ist die Frage

In den 90er Jahren wurde schrittweise ein sehr raffiniertes chirurgisches Verfahren eingeführt, das heute als “Follicular Unit Hair Transplantation” oder “FUT” bekannt ist. Bei diesem anspruchsvollen und arbeitsintensiven Verfahren werden Haare in ihre natürlich vorkommenden ein-, zwei-, drei- und vierhaar-“follikulären Einheitengruppierungen” transplantiert, in denen sie natürlich wachsen.

Das Konzept, die gesamte Haarrestauration ausschließlich mit follikulären Einheiten zu erstellen, wurde von Dr. Robert Bernstein vorgeschlagen und in der 1995 erschienenen Bernstein und Rassman-Veröffentlichung “Follicular Transplantation” beschrieben. Entscheidend für den Erfolg der Haartransplantation mit follikulärer Einheit war die Einführung des binokularen Mikroskops durch Dr. Bobby Limmer aus San Antonio Texas in den späten 1980er Jahren.

Dr. Limmer stellte fest, dass er und seine Mitarbeiter durch die Untersuchung des Spendergewebes mit dem Mikroskop die natürlich vorkommenden follikulären Einheiten erfolgreich isolieren und in einzelne Transplantate trimmen konnten. Dr. Limmer teilte seine Techniken und Erkenntnisse mit seinen Kollegen und zusammen mit Drs. Bernstein, Rassman und Seager, war ein überzeugender Verfechter der Haarfollikel.

Der Prozess der follikulären Haartransplantation gilt als der effektivste unter den Haarwiederherstellungsmethoden. Bei der follikulären Haartransplantation transplantiert der Chirurg Haare aus der permanenten Zone im hinteren Teil der Kopfhaut auf die betroffenen Stellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

unterhaltung

Huawei Band 4 Pro Smart Band Fitness Tracker mit 0,95 Zoll AMOLED Touchscreen,

  Huawei Band 4 Pro ist ein Smartband, das Ihre täglichen Aktivitäten wie Ruhe, Puls und Schritte verfolgen soll. Es zeigt auch die Uhrzeit an und hilft Ihnen, mit wichtigen Änderungen wie Benachrichtigungen von Ihrem Telefon in Verbindung zu bleiben. Ich trage dieses Smartband seit über vierzehn Tagen und in diesem Band 4 Pro-Test. Ich […]

Read More
unterhaltung

Zahnarzt Bern

Informieren Sie sich über die zahnmedizinischen Voraussetzungen für eine Zahnhygiene-Ausbildung im Rahmen Ihrer Karriere als Dentalhygienikerin. Als Dentalhygienikerin bieten Sie der breiten Zahnarzt Bern Öffentlichkeit zahnmedizinische, klinische und therapeutische Dienstleistungen an. Daher ist eine fundierte Ausbildung erforderlich. Alle Schulen haben zahnmedizinische Voraussetzungen, die Sie vor der Aufnahme in ihre Programme erfüllen müssen. Die Zulassungs- und […]

Read More
unterhaltung

Gasumrechner

Das Wasser für den Gasumwandlungsprozess wird zu einem der Top-Alternativen, um Ölpreiswanderungen zu schlagen. Dieses System Gasumrechner beinhaltet hauptsächlich eine Verwendung eines Geräts, das Wasser in eine innovative Form von Kraftstoff, das als Oxyhydrogen (HHO) umwandelt oder mehr als braunes Gas bezeichnet wird, umwandelt. Nehmen Sie einen weiteren Blick darauf, wie Sie dieses neue Gas […]

Read More