7 Arten von Brustoperationen, die Sie kennen sollten

Brustverkleinerung bei Gigantomastie: Viele Frauen haben große Brüste. Übergroße Brüste haben mehrere sekundäre Gesundheitsprobleme. Es behindert die Durchblutung von Herz und Lunge, die Abnutzung der Haut auf der Brust und unter der Brust, die schlechte Passform der Kleidung und schließlich bestimmte psychische Folgen. Bei einer Brustverkleinerung wird eine Operation durchgeführt, um die Brüste zu verkleinern und zu verkleinern, um sie neu zu formen. Es formt den Brusthügel mit Hilfe von Haut und Brustgewebe um, Stiel, Brustverkleinerung wird nicht nur durchgeführt, um Gesundheitsprobleme zu lindern, sondern gibt Frauen auch ein neues Gefühl der Ästhetik.

Brustvergrößerung Mammoplastik: Die Brustvergrößerung wird im Wesentlichen durchgeführt, um die Brüste ästhetisch aussehen zu lassen. Es sind verschiedene Techniken beteiligt. Im Allgemeinen werden 3 Techniken zur Brustvergrößerung verwendet.

Kochsalzimplantate
Silikonimplantate
Implantate mit alternativer Zusammensetzung
Eine Brustvergrößerung hat keine funktionellen Nebenwirkungen auf die Brüste. Die Heilung dauert normalerweise 4-6 Wochen.

Mastektomie: Die Mastektomie wird hauptsächlich bei Brustkrebspatientinnen durchgeführt. Normalerweise wird eine Mastektomie nur durchgeführt, wenn keine Option mehr zur Behandlung von Krebszellen besteht. Nach einer Mastektomie können Brustprothesen und Brustwarzenprothesen verwendet werden, um der Patientin zu emotionaler und psychischer Stärke zu verhelfen.

Es gibt normalerweise verschiedene Arten der Mastektomie.

Eine einfache Mastektomie wird bei Frauen mit großen Bereichen des Duktalkarzinoms durchgeführt. Eine einfache Mastektomie wird auch als totale Mastektomie bezeichnet.

Eine radikale Mastektomie wird durchgeführt, um invasiven Krebs zum Zwecke der Prävention auszuschließen. Bei dieser Operation werden die Lymphknoten vor der Operation untersucht.

Eine radikale Mastektomie wird nur durchgeführt, wenn Krebsgewebe beginnt, die Brustmuskeln zu beeinträchtigen. Diese Form der Mastektomie wird heute jedoch aufgrund ihrer geringeren Effizienz weniger bevorzugt.

Bei einer partiellen Mastektomie wird nur ein Teil der Brust entfernt. Diese Art der Operation entfernt mehr Gewebe als eine Lumpektomie.

Lumpektomie: Eine Lumpektomie ist eine alternative Option für die Mastektomie. Dies ist eine Möglichkeit, nur das große Gewebe von den krebskranken Brüsten zu entfernen. In diesem Fall ist eine vollständige Entfernung der Brust nicht erforderlich und nur der Teil der Brust wird entfernt.

Brustschonende Operation Eine brusterhaltende Operation ist eine Alternative zur Mastektomie. In diesem Fall werden die Krebszellen durch Strahlentherapie und Chemotherapie eliminiert. Normalerweise werden Patienten, bei denen Krebs im 1. und 2. Stadium diagnostiziert wurde, brusterhaltend operiert.

Mastopexie: Dies ist das Verfahren zum Anheben schlaffer Brüste an der Brust von Frauen. Es wurde speziell hergestellt, um die ästhetische Schönheit zu verbessern.

Mikrodochektomie: Dies ist die Entfernung der Milchgänge. Dies geschieht, wenn die Brustwarzen beginnen, die aus den Kanälen austretenden Flüssigkeiten abzulassen. Es ist das früheste Stadium von Krebs.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *